Vorbereitung, Durchführung und Protokoll der KMV 2012.1 in Aachen

Gestern haben wir in Aachen unsere Kreismitgliederversammlung 2012.1 abgehalten – mit dieser Tagesordnung:
1) Eröffnung und Rückblick auf das letzte Jahr
2) Aktuelle Aktivitäten der Piraten in der Städteregion
3) Ausblick auf die nächsten Wahlen
4) Vorstellung der AG Wahlen Aachen
5) Zeitfenster für die Vorstellung potentieller Kandidaten (Kommunal, Land, Bund, Europa)
6) Essenspause
7) Zukünftige Strukturierung der Piratenpartei Aachen
Vorstellung der möglichen Organisationsformen
Debatte

Zum Punkt 1 und 2 habe ich dazu jeweils an einem Vortrag mit Marc mitgearbeitet bzw. einen eigenen kleinen Vortrag über den AK Überwachung erstellt. Hendrik hat eine GO erarbeitet, die habe ich mal hier festgehalten.
Ich war auch der Protokollant, das Protokoll ist hier

Meine Tweets während der Veranstaltung waren diese hier:

14:52 fahre gerade ins piratenbüro #H24 und danach zur #kmv der #piraten #Aachen

17:16 40 Leute bei der #KMV der #Piraten #Aachen. Im Moment noch Vorstellungen von in Aachen aktiven AKs, gleich Vorstellung Direktkandidaten #NRW

SuddenGrey: @upuetzpirat Frage zur Listenkandidatur: Was sind deine Themenschwerpunkte? Wo willst Du Dich engagieren?
18:54 @SuddenGrey Hallo Chrissie, bin gerade noch bei KMV, schreibe dir heute Abend

00:09 Nach 12 Stunden Vorbereitung, Aufbau, Durchführung, Diskussion und Protokoll der #KMV #Piraten #Aachen bin ich damit und mit der Welt fertig

Meine eigene Timeline

Ich mag Facebook nicht (Kontrolle über Daten usw.). Das bedeutet aber nicht, daß ich gute Ideen nicht schätze.
Meine Idee war gerade, Blogeinträge neben Tweets und von mir geschriebenen Protokollen hier im Blog zu haben – um meine piratige Arbeit über den Tagesverlauf zu dokumentieren. Dann fiel mir auf, daß das wohl recht nahe an Facebooks timeline ist – daher der Verweis oben.

Also, ich probiere das jetzt einfach mal und fasse gleich meinen gestrigen Tag zusammen: Vorbereitung KMV 2012.1.
Bis gleich!

Schon Präsenz kann etwas bewirken

Zugegeben, im politischen Alltag können wir Piraten im Moment noch wenig bewirken, mangels Mitspracherecht. Wir sind nur mit zwei Piraten in Stadträten vertreten und ohne Fraktionsstatus, den man erst ab 3 Ratsmitgliedern bekommt, kann man nur in einem einzigen Ausschuss teilnehmen.

Aber dennoch hat sich viel verändert seit ich vor 9 Monaten bei den Piraten eingetreten bin. Schon Präsenz kann etwas bewirken weiterlesen

Andere Parteien kurz vor der Landtagswahl in NRW

Da ich jetzt Direktkandidat der Piratenpartei-Aachen im Kreis Aachen II bin, verfolge jetzt etwas mehr, als ich es sonst getan habe, die Machenschaften der anderen Parteien. Im Stern/Spiegel war ein Artikel, dass die Bundes-CDU und die Regierung jetzt alle unpopulären Entscheidungen und Debatten auf nach der Wahl vertagen, um bloss nicht Herrn Rüttgers wütend zu machen und die Wahl für die CDU zu gefährden. Ich verstehe sehr wohl die Motivation, aber vielleicht sollte eine Regierung eher danach schauen von wem und wofür sie gewählt wurde: Vom Volk und für das Wohl des Volkes. Und dann muss ich sagen, so ein Handeln sieht für mich nur nach dem Erhalt der Machtposition aus, ohne jedweden volksvertreterischen Anspruch. Andere Parteien kurz vor der Landtagswahl in NRW weiterlesen