Ein bischen Realitätsverlust..

Ich habe mir etwas Gedanken über die Rationale von Herrn zu Guttenberg gemacht. In welcher egozentrischen, arroganten Gedankenwelt muss der wohl sein: sowas wie „meine Professoren werden nie rausbekommen das ich jede Menge in meiner Doktorarbeit kopiert habe“. Die Doktorarbeit überhaupt so abzugeben zeugt doch davon das er diese Professoren für dumm hält.
Wenn er offensichtlich also schon JURAprofessoren für dumm hält, für wie dumm erachtet er dann wohl seine Parteigenossen und das gemeine Volk? So dumm offensichtlich das er meint es sich erlauben zu können sich von der Bildzeitung seine Entscheidungen diktieren zu lassen.
Ich bin ziemlich außer mir über so viel Unverfrorenheit und hoffe das der Herr zu Guttenberg seine Zeche noch bezahlen wird.